IoT Business Trends: Die Welt vernetzen – aber sicher

Durch das Internet der Dinge (IoT) entstehen neue Bedrohungsszenarien. Doch Cyber War, DDos Attacken, Sicherheitslecks und Kontrollverluste bei persönlichen Daten sind kein unabwendbares Schicksal. Wo sind die potentiellen Angriffspunkte? Wie kann man sich schützen und was kann man tun, wenn man attackiert wurde? Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich wirkungsvoll gegen das organisierte Verbrechen und gegen professionelle Wirtschaftsspionage wehren. Nur umfassende IoT-Security, jenseits der Elfenbeintürme der Sicherheits-Experten, schützt uns vor gefährlichen Störfällen.

Als einen weiteren wichtigen Trend greifen wir differenzierte Datennutzungskonzepte auf, die persönliche Datenautonomie ermöglichen. Wir diskutieren über Technologie und Maßnahmen um IoT-Systeme mit neuen Technologien abzusichern. Dabei kommen renommierte IoT-Experten zu Wort und ein Geschädigter der zeigt, wie er nun gegen neue Bedrohungsszenarien gewappnet ist.

Seien Sie dabei, wenn wir uns zum entspannten Networking und Informationsaustausch zur blauen Stunde über den Dächern von Düsseldorf im Wirtschaftsclub treffen.

Agenda

17:30 Uhr Einstimmung mit Begrüßungsgetränk
18:00 Uhr Begrüßung durch die Moderatoren des Abends
Dr. Bettina Horster
Vorstand, VIVAI Software AG und Direktorin IoT, eco e.V.
Thorsten Stuke
Leiter Mobility, eco e.V. und m2m-Tailors
18:05 Uhr Grußworte
Gregor Berghausen
Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf
Markus Schaffrin
Geschäftsbereichsleiter eco e.V.
Stephan Schneider
Digitale Stadt, Senior Manager Enterprise Sales, Vodafone D2 GmbH
18:15 Uhr Keynote: Lagebild Cybercrime aus polizeilicher Sicht und Auswirkungen von IoT
Dirk Kunze
Kriminalrat – Dezernatsleiter, Dezernat 42 – Zentrale Internetrecherche/Ermittlungskommissionen, LKA Nordrhein-Westfale
18:40 Uhr Lukasklinikum Neuss – Angriff aus der Dunkelheit
Dr. Nicolas Krämer
Kaufm. Geschäftsführer, Städtische Kliniken Neuss - Lukaskrankenhaus - GmbH
19:00 Uhr Praxis: Angriffe auf eine IoT Anwendung (Live Hacking)
Marco Di Filippo
Cyber Security Evangelist (CSE), Senior Cyber Security Engineer (SCSE), Koramis GmbH
19:25 Uhr 2017/2018 - Tops, Flops und lahme Enten
Dr. Bettina Horster
Vorstand, VIVAI Software AG und Direktorin, IoT eco e.V.
19:40 Uhr Security in Germany - Anwender und Anbieter berichten
Stephan Schneider
Senior Manager Enterprise Sales, Vodafone D2 GmbH
Michael Ochs
Geschäftsfeldmanager Fraunhofer IESE
Thorsten Urbanski
Head of Corporate Communications, G-Data
Gunnar Wölke*
CISO, DKV Mobility Services Business Center GmbH + Co. KG
N.N*
Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0
20:50 Uhr Entspanntes Networking mit Finger-Food und Sekt
21:30 Uhr Ende der Veranstaltung

*angefragt

Mit freundlicher Unterstützung

Location

Anmeldung

IoT Business Trends: Die Welt vernetzen – aber sicher am 01.06.2017: Wirtschaftsclub Düsseldorf, Düsseldorf

Auf einen Blick: IoT Business Trends: Die Welt vernetzen – aber sicher

Termin:
01.06.2017

Uhrzeit:
17:30 - 21:30

Anmeldeschluss:
29.05.2017

Ort:
Wirtschaftsclub Düsseldorf
Blumenstraße 14
40212 Düsseldorf

Veranstalter:
eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. und IHK Düsseldorf